Finanzierung der Bestattungsvorsorge

Die Finanzierung der Bestattungsvorsorge zu Lebzeiten hat den großen Vorteil, dass die finanziellen Belastungen für Ihre Hinterbliebenen später im überschaubaren Rahmen ausfallen werden.

Grundsätzlich stehen hierfür zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Mit der Einlage auf ein Treuhandkonto können Sie sicherstellen, dass die eingezahlten Beträge vor dem staatlichen Zugriff, z. B. im Falle einer Pflegebedürftigkeit, geschützt werden können. Als Alternative bietet sich zur finanziellen Absicherung die Einrichtung einer Sterbegeldversicherung an. 

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch zur finanziellen Absicherung.